Eine Kita in Stuttgart wird Smart

Kita

In diesem Fall trifft der Spruch, “Schuster bleib bei deinen Leisten” perfekt zu!

Als freier KNX-Systemintegrator haben wir in diesem Projekt für den Elektriker die KNX Programmierung übernommen. So konnten wir jeweils unsere Stärken zum Einsatz bringen.
Der Elektriker hat sich um die komplette Verkabelung der elektrischen Komponenten sowie den Elektroverteiler gekümmert und wir haben am Ende, der Anlage die “smarte Intelligenz” gegeben.

Bei entsprechender Planung und Dokumentation haben wir das Projekt bereits im Büro vorbereitet und konnten so auf der Baustelle das Projekt, nach den Vorgaben des Elektroplaners, auf die Systemkomponenten einspielen.

So wird die Beleuchtung größtenteils über DALI angesteuert und auch gedimmt, die Wetterstation kümmert sich bei zu starken Wind bzw. zu großer Helligkeit, je nach Gebäudeseite, um die Jalousien und in den Nutzräumen wie z.B. den WCs, sorgen die Präsenzmelder für das Licht und die Ansteuerung der Belüftung. Damit das Personal am Abend nicht jedes einzelne Licht ausschalten muss bzw. prüfen muss ob irgendwo noch ein Licht/Steckdose an ist, gibt es einen Zentral Aus-Taster. Dieser stellt sicher, dass die gesamte Beleuchtung inkl. schaltbarer Steckdosen mit einem Tastendruck ausgeschalten ist.
Die Zeituhr sorgt dafür, dass ab 19Uhr alle Jalousien nach oben fahren damit das Gebäude nach außen hin ein einheitliches Erscheinungsbild sicherstellt.

Gerne unterstützen wir Sie auch bei Ihrem Projekt und programmieren die KNX-Anlage. Sprechen Sie uns doch einfach an…